Logo-1          Logo-2  
BEM U17: 3. Platz für Jonas Thörner
01.02.2009
 
Am vergangenen Sonntag fanden in Hamm die Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugendlichen unter 17 Jahren statt. Da der Judo-Club Pelkum Ausrichter dieser Einzelmeisterschaften war, hatten die drei qualifizierten Pelkumer Judoka Marcel Eisleben (konnte leider nicht antreten), Marvin Malsch und Jonas Thörner ein Heimspiel..
In der Gewichtsklasse bis 66 kg trat Marvin Malsch an.In seinem ersten Jahr in dieser Altersklasse war Marvin einer der jüngsten Teilnehmer. Trotz einer guten kämpferischen Leistung schied er nach zwei verlorenen Kämpfen leider aus.
Besser lief es für Jonas Thörner bis 46 kg. Auf Jonas wartete im ersten Kampf schon ein starker Gegner. In einem zunächst ausgeglichenem Kampf unterlag der junge Pelkumer Judoka am Ende gegen den späteren Bezirksmeister von der SU Witten-Annen. Unbeeindruckt von der Niederlage wollte Jonas die Qualifikation zu den westdeutschen Einzelmeisterschaften schaffen. Dazu waren vier Siege nötig, um sich über die Trostrunde auf den dritten Platz hervor zu kämpfen. Dies setzte der Pelkumer konsequent um und stand nach drei Siegen im kleinen Finale um Platz 3. In einem spannenden Kampf setzte sich Jonas am Ende als Sieger durch. Als dritter seiner Gewichtsklasse fährt Jonas Thörner nun am 15. Februar zu den westdeutschen Einzelmeisterschaften in Holzwickede.

Eingetragen von Jens Eschke
am: 01.02.2009 - 17:47 Uhr
Überarbeitet: 02.02.2009 - 10:36 Uhr
Alle News| Kontakt| Impressum| Login