Logo-1          Logo-2  
Franz Wichmann Bronze bei der Weltmeisterschaft Ü30
30.05.2009
 
FotoAm Wochende fand in Sindelfingen die Weltmeisterschaft der Ü30 statt,

Franz Wichmann vom JC-Pelkum startete in der Klasse +100 kg. In seiner Klasse waren 20 Starter aus 11 Nationen angetreten.

Im ersten Kampf musste Franz gegen den Weltpokalsieger aus 2008, Antal Kersices aus Ungarn antreten. Am Ende des Kampfes hatten beide Kämpfer keine Wertung erhalten und so wurde der Kampf mit 2-1 Kampfrichterstimmen für den Ungarn gewertet.
Damit war für Franz Wichmann nur noch die Trostrunde vorhanden. In dieser gewann er gegen Zdenek Vlcek (CZE) und Klaus Bayer (GER).
Im Kampf um die Bronze Medailie (Kleines-Finale) war der Gegner Martin Willig (GER). Erst vor drei Wochen hatten diese beiden Kämpfer das Finale bei der Deutschen Meisterschaft bestritten. Auch dieses mal konnte Wichmann den Kampf sicher für sich entscheiden.
Am Ende waren alle über diesen Erfolg nach dem Kampfmarathon von 8 bis 23 Uhr sehr glücklich.

Eingetragen von Jens Eschke
am: 01.06.2009 - 12:07 Uhr
Überarbeitet: 01.06.2009 - 12:08 Uhr
Alle News| Kontakt| Impressum| Login